Und ich kann es doch!


Auch wenn ihr es nicht sehen
wollt und es euch nicht gefällt

Ich habe die meisten von
euch längst in den Schatten gestellt

Im Vergleich zu meiner
Leistung, ist eure schon verblasst


Und jetzt bin ich diejenige
die über euch lacht

Mein Weg war steinig, er
kostete mich viel Schweiß

doch ich kämpfte weiter denn
ich wollte es um jeden Preis

Ihr habt nie an mich
geglaubt, doch ich habe es geschafft

Habe die Kurve doch noch
bekommen, habe mich aufgerafft.

Ich habe meine Vergangenheit
endgültig hinter mir gelassen

Wenn ich daran denke wie ich
früher war, kann ich es fast nicht fassen

Bis zu dem Ziel das ich mir
setzte, ist es nur noch dieses letzte Stück,

Ich schaue dabei nur noch
nach vorne und nie wieder zurück.


Denn es tut immer noch weh
wie sich mich früher behandelt haben.

Sie steckten mich in ihre
Schublade, gaben mir ihre Namen

Doch jetzt bin ich an der
Reihe, langsam wendet sich das Blatt

Ihr habt mich sowieso nie
interessiert und ich hab’ euer Gerede satt


Glaubt ihr denn wirklich dass
ihr mir noch etwas anhaben könnt?

Ich habe euch doch alle
schon längst abgehängt.

Ihr wollt euch mit mir
messen doch dafür bin ich mir zu schade

und es gibt tausende von
besseren Dingen die ich zu tun habe.



Egal was ich geschafft habe,
es hat meinen Eltern niemals annähernd gereicht

und damit machten sie mir
das Leben alles andere als leicht.

Dass ich Fortschritte machte
wollten sie sich nicht eingestehen,

ich habe nie ein Lob gehört,
nie eine Wertschätzung gesehen


Wenn andere mich auslachten
machten meine Lehrer mich noch runter

und so ging es mit mir immer
weiter hinunter

Aus mir würde nie etwas
werden, das sagten sie mir ins Gesicht

jetzt sehe ich die Dinge in
einem ganz anderen Licht.


Ich bin aufgestiegen wie
Phönix aus der Asche,

habe große Pläne und steck’
euch alle in die Tasche.

Ich fühle mich großartig,
fühle mich wie neu geboren.

Ich werde Vollgas geben und
starte noch mal von vorn.


Ich werde das Leben leben
dass ich immer leben wollte,

auch wenn es nicht nach
eurer Vorstellung verlaufen sollte.

Ich kenne den Weg den ich
gehen will und den von dem ich einst kam.

Ich werde es euch beweisen,
behaltet mich im Auge und seid wachsam.

Auch wenn ihr es nicht sehen
wollt und es euch nicht gefällt

Ich habe die meisten von
euch längst in den Schatten gestellt

Im Vergleich zu meiner
Leistung, ist eure schon verblasst

Und jetzt bin ich diejenige
die über euch lacht


Mein Weg war steinig, er
kostete mich viel Schweiß

doch ich kämpfte weiter denn
ich wollte es um jeden Preis

Ihr habt nie an mich
geglaubt, doch ich habe es geschafft


Habe die Kurve doch noch
bekommen, habe mich aufgerafft


Ich habe meine Vergangenheit
endgültig hinter mir gelassen

Wenn ich daran denke wie ich
früher war, kann ich es fast nicht fassen


Bis zu dem Ziel das ich mir
setzte, ist es nur noch dieses letzte Stück,

Ich schaue dabei nur noch
nach vorne und nie wieder zurück

Denn es tut immer noch weh
wie sich mich früher behandelt haben.

Sie steckten mich in ihre
Schublade, gaben mir ihre Namen

Doch jetzt bin ich an der
Reihe, langsam wendet sich das Blatt

Ihr habt mich sowieso nie
interessiert und ich hab’ euer Gerede sat


Glaubt ihr denn wirklich dass
ihr mir noch etwas anhaben könnt?

Ich habe euch doch alle
schon längst abgehängt.

Ihr wollt euch mit mir
messen doch dafür bin ich mir zu schade

und es gibt tausende von
besseren Dingen die ich zu tun habe

Egal was ich geschafft habe,
es hat meinen Eltern niemals annähernd gereicht

und damit machten sie mir
das Leben alles andere als leicht.

Dass ich Fortschritte machte
wollten sie sich nicht eingestehen,

ich habe nie ein Lob gehört,
nie eine Wertschätzung gesehen

Wenn andere mich auslachten
machten meine Lehrer mich noch runter

und so ging es mit mir immer
weiter hinunter

Aus mir würde nie etwas
werden, das sagten sie mir ins Gesicht

jetzt sehe ich die Dinge in
einem ganz anderen Licht.


Ich bin aufgestiegen wie
Phönix aus der Asche,

habe große Pläne und steck’
euch alle in die Tasche.

Ich fühle mich großartig,
fühle mich wie neu geboren.

Ich werde Vollgas geben und
starte noch mal von vorn.


Ich werde das Leben leben
dass ich immer leben wollte,

auch wenn es nicht nach
eurer Vorstellung verlaufen sollte.

Ich kenne den Weg den ich
gehen will und den von dem ich einst kam.

Ich werde es euch beweisen,
behaltet mich im Auge und seid wachsam.


1.3.12 09:08

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen